KV Südfranken Integrierte Leitstelle Mittelfranken Süd

KV Südfranken

Beitrag über die Telefonreanimation in der Abendschau

   

 

"Prüfen" "Rufen" "Drücken" - Woche der Wiederbelebung

Schwabach - Auch dieses Jahr findet wieder die Woche der Wiederbelebung statt (18.9 - 24.9.17). Eine  Initiative des Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V., sowie der Stiftung Deutsche Anästhesiologie.   Ein ... [mehr]

ILS ist Zertifiziert

Die ILS Mittelfranken Süd ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Sie erreichen unser Qualitätsmanagement unter QM@ils-mfrs.de

Folgen sie uns auf Facebook

 

Motorradfahrer verstarb nach Kollision mit Pkw

GREDING - Am Sonntag, den 16.07.2017 kurz nach 17:30 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstrasse Großnottersdorf, in Richtung Esselberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 53jähriger Motorradfahrer erlitt beim Zusammenstoß mit einem Pkw tödliche ... [mehr]

Einsatzbilanz DATEV Challenge Roth 2017

SCHWABACH - Der DATEV Challenge Roth, ein Triathlon-Wettbewerb mit einer 3,8 km langen Schwimmstrecke, 180 km Radstrecke und 42 km Laufstrecke. Bereits seit 1988 versuchen sich alle Jahre eine Vielzahl an Athleten und Freizeitsportlern an dieser ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Großschadensereignisse erfordern ein enges Zusammenwirken aller Akteure im Hilfeleistungssystem, um die Sicherheit für die Bevölkerung zu erhöhen. Erfahren Sie im Sicherheitsdialog 2017, wie die Polizei und das BRK mit einer engen Verzahnung der Kommunikation, Koordination und der regelmäßigen Durchführung gemeinsamer Übungen zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes beitragen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Wespen oder Hornissen – nicht zwingend ein Einsatz für die Feuerwehr

Wie jedes Jahr in den Sommermonaten registriert die Integrierte Leitstelle Mittelfranken Süd auch heuer wieder eine vermehrte Anzahl von Notrufteilnehmern, die sich durch ein Wespen-, Bienen- oder Hornissennest in ihrer unmittelbaren Umgebung bedroht fühlen.

[mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Artikelaktionen

DWD Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern

HND Bayern

Hochwassernachrichten

ILS Bayern

ILS Bayern.JPG

weitergende Informationen über alle Integrierten Leitstellen in Bayern

 

Anmelden


Passwort vergessen?
Besucher

 

Statistiken