Sie sind hier: Startseite » Motorradfahrer verstarb nach Kollision mit Pkw
 

Motorradfahrer verstarb nach Kollision mit Pkw

Veröffentlicht am 17.07.2017
© Feuerwehr Greding
© Feuerwehr Greding
© Feuerwehr Greding

GREDING - Am Sonntag, den 16.07.2017 kurz nach 17:30 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstrasse Großnottersdorf, in Richtung Esselberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 53jähriger Motorradfahrer erlitt beim Zusammenstoß mit einem Pkw tödliche Verletzungen.

 

Nach vorläufigem Stand der polizeilichen Ermittlungen, fuhr das mit zwei Personen besetzte Kraftrad auf der Kreisstraße RH 31 von Großnottersdorf (Landkreis Eichstätt) in Richtung des Gredinger Ortsteiles Esselberg. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Zweiradfahrer mit seiner Honda in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Fiat einer 53-Jährigen.

Der Motorradfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt, trotz Reanimationsversuchen durch Ersthelfer und anschließender Versorgung durch den Rettungsdienst, verstarb Er noch an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber flog seine ebenfalls schwer verletzte, etwa gleichaltrige Mitfahrerin, in ein Nürnberger Klinikum. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt und ebenfalls vor Ort medizinisch behandelt. Notfallseelsorger kümmerten sich vor Ort, um die Ersthelfer und Augenzeugen.

 

Zur Klärung des Unfallhergangs beauftrage die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth einen Gutachter. Dieser unterstützte vor Ort die Beamten der Polizeiinspektion Hilpoltstein bei der Unfallaufnahme. Das Motorrad wie auch der Pkw wurden sichergestellt. Nach einer ersten Schätzung entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Kreisstraße bis etwa 21:00 Uhr komplett gesperrt.

 

Im Einsatz waren zwei Rettungswagen des BRK aus Eichstätt, sowie Pleinfeld, der Notarzt aus Greding, der Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK Südfranken, sowie ein Rettungshubschrauber aus Nürnberg. Die Feuerwehren aus Esselberg, Greding sowie Großnottersdorf übernahmen die Absicherung der Unfallstelle. Zur Anfertigung von Übersichtsaufnahmen durch den Gutachter, wurde im weiteren Verlauf noch die Drehleiter der Feuerwehr Berching alarmiert.

 

Artikelaktionen

DWD Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern

HND Bayern

Hochwassernachrichten

ILS Bayern

ILS Bayern.JPG

weitergende Informationen über alle Integrierten Leitstellen in Bayern

 

Anmelden


Passwort vergessen?
Besucher

 

Statistiken